Die vier Elemente in der Magie

Symbole der Autorität
von Frater Raskasar


ISBN 978-3-89094-476-0 (ISBN10 3-89094-476-0),
64 Seiten, Softcover
erhältlich bei Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterAmazon.de


Die Arbeit mit den vier Elementen und dessen Verständnis, ist die Basis aller magischen Traditionen und stellt in den westlich tradierten Systemen die Grundlage der Rituellen Magie dar.
Die in diesem Werk vorliegenden Texte werden in dieser Form erstmals Außenstehenden zugänglich gemacht und sollen dem Suchenden auf seinen Weg Hilfe und Wegweiser sein.

Damit wird ein vorher in diesem Maße nicht zugängliches Material zur Verfügung gestellt, welches die innere und äußere Wahrnehmung erweitert.
Mit den enthaltenen Anleitungen werden diesbezüglich praktische Ansätze vermittelt, um mit den vier Elementen erfolgreich zu arbeiten. Weiter werden grundlegende Techniken im Bereich der Elementarevokation dargestellt und die Herstellung, Ladung und Verwendung der elementaren Waffen erörtert.
Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass die hier vorgestellten Praktiken nur von denjenigen zur Anwendung kommen sollten, welche sich intensiv mit den arcanen Techniken auseinander gesetzt haben und die Magie als Lebensanschauung und nicht als Experimentierfeld betrachten.
Wer jedoch im Bereich der Magie fundamentale Einweisung sucht und den magischen Weg als Lebensaufgabe sieht, wird mit den hier vorgestellten Ausführungen ein Werk vorfinden, welches ohne viel mystische Verschleierung auskommt und zielführend ist. Demjenigen seien auch die anderen Publikationen des Ordo Arcanum de Hermetica ans Herz gelegt, welche ihm auf seinen Weg bestimmt eine wertvolle Stütze sein werden.

Aus dem Inhalt:
Einführung
Das Element LUFT
Die Elementarwaffen: Dolch und Schwert
Das Element FEUER
Das Element WASSER
Das Element ERDE
Evokation und Invokation der Elemente
Die cherubischen Elementsymbole



Die Runen und das Ogham

von Frater Raskasar

 

ISBN 978-3-89094-475-3 (ISBN10 3-89094-475-2),
72 Seiten, Softcover
erhältlich bei Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterAmazon.de


Die Runen (Buchstaben eines Alphabets, das die altnordischen Priester für ihre heiligen Zwecke benutzten) und das Ogham-Alphabet (Schrift der Druiden, welche unmittelbar mit den Bäumen zusammenhängt), stellen das magische Erbe der Kelten und Germanen dar. Um damit arbeiten zu können, muss jedoch ein Verständnis für die Mythologie unserer Altvorderen vorhanden sein.

Die in diesem Werk vorliegenden Texte werden in dieser Form erstmals Außenstehenden zugänglich gemacht und sollen dem Suchenden auf seinen Weg Hilfe und Wegweiser sein. Damit wird ein bisher in diesem Maße nicht zugängliches Material zur Verfügung gestellt, das uns Einblicke in die Zeit der Druiden und ihres magischen Wirkens gewährt.
Mit den im Buch enthaltenen Informationen werden praktische Ansätze vermittelt, um mit den Runen wie mit dem Ogham zu arbeiten. Es werden Anleitungen zur Herstellung eines Runen- und eines Ogham-Sets gegeben wobei die Symbole ausführlich erklärt werden. Ferner wird auf die alte Zeitrechnung, den Mondkalender, eingegangen. Eine Auflistung der Feste sowie der Götter runden das Werk ab und vermitteln das nötige Hintergrundwissen.
Die hier vorgestellten Praktiken sollten nur von denjenigen angewendet werden, die sich intensiv mit den geheimen Techniken auseinander gesetzt haben und Magie als Lebensanschauung, nicht als Experimentierfeld betrachten.
Wer jedoch eine fundamentale Einweisung sucht und den magischen Weg als Lebensaufgabe sieht, wird mit den hier vorgestellten Ausführungen ein Werk vorfinden, das ohne viel mystische Verschleierung auskommt und zielführend ist. Demjenigen seien auch die anderen Publikationen des Ordo Arcanum de Hermetica ans Herz gelegt, die ihm auf seinem Weg eine wertvolle Stütze sein werden.

Aus dem Inhalt:

Einführung
Das alte Futhark
Runenstellungen und Runengriffe
Das Runenset
Die Runen für divinatorische Zwecke
Das Ogham - Schrift und Orakel der Druiden
Die acht Jahresfeste in der Reihenfolge der alten Zeitrechnung
Das Erschaffen einer Baumstimme
Auflistung der wichtigsten keltischen Gottheiten



Kundalini: Die Kraft der schlafenden Schlange

von Frater Raskasar

 

ISBN 978-3890945767 (ISBN10 3890945767),
95 Seiten, Softcover
erhältlich bei Amazon.de


Die Kraft der schlafenden Schlange Die Erweckung der Kundalini-Kräfte war in vielen Mysterienschulen ein streng gehütetes Geheimnis. Mit der Erweckung der Kundalini erweitert der Adept sein Bewusstsein und entwickelt die feinstofflichen Kräfte, die ihn in die Lage versetzen, spirituelle Arbeiten wie Hellsehen (Aktivierung des Dritten Auges) oder Hellfühlen (Aurasehen) zu leisten. Diese Kräfte werden vom Adepten durch Übung und Ausbildung immer mehr beherrscht und kanalisiert, damit sie nicht willkürlich und möglicherweise schädlich zu Tage treten.
Die in diesem Werk vorliegenden Texte werden in dieser Form erstmals Außenstehenden zugänglich gemacht. Sie sollen dem Suchenden auf seinem Weg Hilfe und Wegweiser sein und werden seine innere und äußere Wahrnehmung erweitern. Mit den Anleitungen werden praktische Ansätze vermittelt, um die Chakren (energetische Felder) bewusst zu aktivieren und wieder zu schließen. Es werden Übungen angegeben, mit deren Hilfe die frei werdende Energie kanalisiert und für magische Arbeit genutzt werden kann.
Die hier vorgestellten Praktiken sollten allerdings nur von denjenigen angewendet werden, die sich diesem Thema verantwortungsbewusst nähern. Die Übungen sollten gut vorbereitet absolviert werden, da sich die durch sie frei werdenden Kräfte sonst unter Umständen durchaus auch unangenehm äußern könnten. Aus diesem Grunde distanziert sich der Verfasser ausdrücklich von der Verantwortung eventueller Folgen des hier zugänglich gemachten Materials und stellt dies in den Eigenverantwortlichkeitsbereich des Lesers.
Menschen, die die angegebenen Übungen nur als Experimentierfeld betrachten, wird dringend davon abgeraten, sie zu absolvieren. Wer jedoch im Bereich der Magie fundamentale Einweisung sucht und den magischen Weg als Lebensaufgabe sieht, wird hier ein Werk vorfinden, das ohne mystische Verschleierung auskommt und zielorientiert ist. Demjenigen seien auch die anderen Publikationen des Ordo Arcanum de Hermetica ans Herz gelegt, die ihm auf seinen Weg eine wertvolle Stütze sein können.